Movies List

06-05-1913
Santa Monica, California, U.S.
35
Secret Mission

Actor Filmography

Showing 1 to 10 of 35 movies
A Hazard of Hearts
A Hazard of Hearts ( English )
Director: Terence Feely
Music Director: Frank Watts
Release date: 27-12-1987
The Royal Romance of Charles and Diana
Artist: Catherine Oxenberg , Christopher Baines , Olivia de Havilland , Dana Wynter , Ray Milland
Director: Robert L. Freedman
Release date: 20-09-1982
The Wild Geese
The Wild Geese ( English )
Artist: Richard Burton , Roger Moore , Richard Harris , John Kani , Jack Watson
Director: Reginald Rose
Music Director: Bob Simmons
Release date: 05-07-1978
The Last Safari
The Last Safari ( English )
Artist: Kaz Garas , Gabriella Licudi , Johnny Sekka , Henry Hathaway
Director:
Release date: 01-11-1967
Edgar Wallace - Das Geheimnis der weißen Nonne
Director: Horst Wendlandt
Release date: 16-12-1966
La congiura dei dieci
La congiura dei dieci ( English )
Director: Anthony Marshall
Music Director: Tonino Delli Colli
Release Year: 1962
Sodoma y Gomorra
Sodoma y Gomorra ( English )
Director: Hugo Butler
Release Year: 1962
The Secret Partner
The Secret Partner ( English )
Artist: Haya Harareet , Bernard Lee , Hugh Burden , Lee Montague , Melissa Stribling
Director: Michael Relph
Music Director: Elliot Scott
Release date: 01-05-1961
North to Alaska
North to Alaska ( English )
Artist: John Wayne , Ernie Kovacs , Fabian , Capucine , Karl Swenson
Director: John H. Kafka
Music Director: Leon Shamroy
Release date: 07-11-1960
Harry Black
Harry Black ( English )
Artist: Anthony Steel , I.S. Johar , Martin Stephens , Frank Olegario , Kamala Devi
Director: John Wilcox
Release date: 14-11-1958
Showing 1 to 10 of 35 movies

Biography

Stewart Granger (* 6. Mai 1913 in London; † 16. August 1993 in Santa Monica, Kalifornien; eigentlich James Lablache Stewart) war ein britisch-amerikanischer Schauspieler. In den 1950er Jahren war er ein gefragter Darsteller in Hollywood. Eine seiner bekanntesten Rollen im deutschsprachigen Raum war die des Old Surehand in verschiedenen Winnetou-Filmen. James Lablache Stewart begann seine Filmkarriere während des Medizinstudiums 1933 als Statist. Nach einigen Erfolgen auf der Bühne und im Tourneetheater stieg er 1943 dank des überwältigenden finanziellen Erfolgs von The Man in Grey zu einem der beliebtesten romantischen Helden der Dekade auf. Granger drehte danach an der Seite von Phyllis Calvert etliche erfolgreiche Kostümdramen, so Fanny By Gaslight von 1944 und Madonna of the Seven Moons von 1945, den bis dahin größten finanziellen Erfolg aller britischen Filme. Granger wurde auch gelegentlich in Biographien eingesetzt, so als Paganini in The Magic Bow und als adliger Abenteurer Königsmarck in dem verklärenden Liebesdrama Saraband for Dead Lovers. Im Jahr 1949 ging er mit seiner zweiten Ehefrau Jean Simmons mit einem Vertrag bei MGM nach Hollywood, wo er rasch zu einem beliebten Darsteller in Abenteuer- und sogenannten Mantel-und-Degen-Filmen aufstieg, so 1951 in Begegnung in Tunis mit George Sanders und der jungen Pier Angeli, an der Seite von Deborah Kerr in dem Film König Salomons Diamanten, in Scaramouche, der galante Marquis, Im Schatten der Krone, Die Thronfolgerin und in Beau Brummel, der ihn neben Elizabeth Taylor zeigte. Unter der Regie von Fritz Lang war er 1955 in dem prächtig ausgestatteten Abenteuerfilm Das Schloß im Schatten (Originaltitel: Moonfleet) erneut, wie schon in Scaramouche, allerdings in einem ganz anders gestalteten Sujet des 18. Jahrhunderts zu sehen. Zu weiteren bekannten Werken gehört der Western Die letzte Jagd (1956), der ihn an der Seite von Robert Taylor als Bisonjäger zeigt, und die beschwingte Westernkomödie Land der tausend Abenteuer (1960, mit John Wayne). Granger versuchte – wie viele ehemalige Altstars nach ihm – ab Anfang der 1960er Jahre ein Comeback im Filmgeschäft in Europa. Eine Steigerung seines Bekanntheitsgrades erlangte er in Deutschland durch Hauptrollen in Filmen der Winnetoureihe, in denen er den Old Surehand in Unter Geiern, Der Ölprinz und Old Surehand spielte. Außerdem spielte er den Superintendent Cooper-Smith in dem Edgar-Wallace-Film Das Geheimnis der weißen Nonne. Zwischen 1970 und 1989 war Granger überwiegend in Fernsehserien beschäftigt, so 1970/71 in der Serie Die Leute von der Shiloh Ranch. Kurz nach dem Kinofilm Die Wildgänse kommen, der noch einmal eine große Zahl an mitwirkenden Stars aufbot, darunter Richard Burton, Hardy Krüger und Roger Moore, beendete er seine Kinolaufbahn. Seinen letzten Auftritt im deutschen Fernsehen hatte er 1987 in der ZDF-Serie Das Erbe der Guldenburgs.

Popular Co-Stars of

James Mason
4 Movies
Phyllis Calvert
3 Movies
Deborah Kerr
3 Movies
Jean Simmons
3 Movies
Beatrice Varley
3 Movies

You may also be interested in

Share Your Comments About

Related Tags

List of Movies, films list, first film, latest film, upcoming films, movie database, Filmography