Rose Byrne Movies List

Rose Byrne
Rose Byrne
24-07-1979
Balmain, Sydney, New South Wales, Australia
42
Dallas Doll
Instant Family

Actor Rose Byrne Filmography

Showing 1 to 10 of 42 movies
Juliet, Naked
Juliet, Naked ( English )
Artist: Rose Byrne , Ethan Hawke , Chris O'Dowd , Megan Dodds , Jimmy O. Yang
Director: Jesse Peretz
Instant Family
Instant Family ( English )
Artist: Mark Wahlberg , Rose Byrne , Isabela Moner , Octavia Spencer , Eve Harlow
Director: Sean Anders
Release date: 26-11-2021
Peter Rabbit
Peter Rabbit ( English )
Director: Will Gluck
Music Director:
Release date: 06-04-2018
Insidious: The Last Key
Director: Adam Robitel
Music Director:
Release date: 05-01-2018
X-Men: Apocalypse
X-Men: Apocalypse ( English )
Director: Bryan Singer , Nadia Guglieri , Christine Wilson
Music Director: John Ottman
Release date: 20-05-2016
The Meddler
The Meddler ( English )
Director: Lorene Scafaria
Music Director: Jonathan Sadoff
Release date: 20-05-2016
X-Men: Apocalypse
X-Men: Apocalypse ( Telugu )
Director: Bryan Singer
Music Director: John Ottman
Release date: 20-05-2016
X-Men: Apocalypse
X-Men: Apocalypse ( Hindi )
Director: Bryan Singer
Music Director: John Ottman
Release date: 20-05-2016
Neighbors 2
Neighbors 2 ( English )
Artist: Seth Rogen , Rose Byrne , Zac Efron , James Franco , Cameron Dallas
Director: Nicholas Stoller
Music Director: Michael Andrews
Release Year: 2016
Spy
Spy ( English )
Director: Paul Feig
Music Director:
Release date: 19-06-2015
Showing 1 to 10 of 42 movies

Rose Byrne Biography

Mary Rose Byrne (* 24. Juli 1979 in Balmain, Sydney, New South Wales) ist eine australische Schauspielerin. Erste Erfahrungen in ihrem Beruf machte Rose Byrne am Australian Theatre for Young People in Sydney. Mit fünfzehn Jahren erhielt sie ihre erste Rolle in der Komödie Dallas Doll. Die folgenden fünf Jahre wurde sie für verschiedene Fernsehproduktionen gecastet, bis sie 1999 das nächste Angebot für eine Kinorolle bekam. Seitdem war sie jedes Jahr in mehreren Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen. Für die Hauptrolle in Clara Laws romantischer Tragikomödie The Goddess of 1967 erhielt Byrne bei den Filmfestspielen von Venedig 2000 die Coppa Volpi in der Kategorie Beste Darstellerin. Den Durchbruch in ihrem Heimatland Australien bescherte ihr 2003 die Hauptrolle in dem Film I Capture the Castle. Zu ihren bekanntesten Filmen gehören Star Wars: Episode II (2002), das Historienepos Troja (2004), in dem sie die Tempeldienerin Briseis spielte, Sehnsüchtig (2004), der Endzeit-Horrorfilm 28 Weeks Later (2007) und X-Men: Erste Entscheidung (2011). Von 2007 bis 2012 war Byrne in einer der Hauptrollen der US-amerikanischen-Fernsehserie Damages – Im Netz der Macht zu sehen und erntete für ihre Darstellung 2007 eine Nominierung für den Emmy und einen AACTA Award, sowie 2008 eine Nominierung für den Golden Globe. Quelle: Wikipedia

Popular Co-Stars of Rose Byrne

Kodi Smit-McPhee
4 Movies
Alethea McGrath
3 Movies
Leigh Whannell
3 Movies
Olivia Munn
3 Movies
Patrick Wilson
3 Movies
Lucas Till
3 Movies

You may also be interested in

Share Your Comments About Rose Byrne

Related Tags

Rose Byrne List of Movies, Rose Byrne films list, Rose Byrne first film, Rose Byrne latest film, Rose Byrne upcoming films, Rose Byrne movie database, Rose Byrne Filmography